Browsing Category 'Staatsschulden'

Was Österreichs Banken in den PIIGS zu verlieren haben

Durch den Bankenstresstest ist transparent geworden, wie viel die Eurokrisenländer der Erste Bank, Raiffeisen und den Volksbanken schulden. Vor allem in Italien liegt das große Geld.

Ratings und der Euro – Von Ursache und Wirkung

Wer Teile öffentlicher Debatten zur Eurokrise verfolgt, bekommt den Eindruck, diese würde sich durch die Zerschlagung der drei großen Ratingagenturen lösen lassen. Was ist dran an diesem Argument?

Österreich und seine Geschichte roter Zahlen

Österreichs jüngste Geschichte ist eine voller Schulden. Seit Jahrzehnten bringt keine Regierung zumindest eine Null unter das Budget, doch das stört kaum jemanden. Eine Abrechnung.

Wessen Geld in Griechenland auf dem Spiel steht

Ein Schuldenschnitt für Griechenland scheint auf lange Sicht unausweichlich. Doch wer hat sein Geld bei den Hellas geparkt und wäre demnach von einem Haircut betroffen?

Mehr Transparenz bringt mehr Schulden

Die EU gibt neue Regelungen zur Erfassung der öffentlichen Schuldenlast vor. Das betrifft auch Österreich. Eine Analyse.

Die Verschuldung des Staates Österreich im Detail

Wo ist Österreich eigentlich wie verschuldet und wann muss das alles wieder zurückbezahlt werden? Ein etwas genauerer Blick auf die Staatsfinanzen des idyllischen Alpenlandes.

Österreich, eine finanzielle Katastrophe in Bildern

Als Einführung in einen Schulden-Schwerpunkt auf zuwi soll dieser Artikel die Last, die auf Österreichs Schultern liegt, veranschaulichen.

“When you tax people, you punish success”

Martin Durkin hat einen Film gestaltet. In ihm schildert er seine ideale Welt, in der der Staat die Finger von der Wirtschaft lässt und so alle Menschen ein Wohlstandsmaximum erreichen