Leistung lohnt sich nicht

Wer viel leistet, verdient auch viel. Deshalb sind höhere Steuern auf höhere Einkommen kontraproduktiv. Faktum oder Interpretation mit Kalkül? Eine Analyse.

Freiheit vs Wohlstand? Das bedingungslose Grundeinkommen (3/3)

Mit dem finalen dritten Teil über ein bedingungsloses Grundeinkommen werden die Konsequenzen, die eine Einführung mit sich brächte, in Augenschein genommen.

Freiheit vs Wohlstand? Das bedingungslose Grundeinkommen (2/3)

Der zweite Teil der Serie über ein bedingungsloses Grundeinkommen geht auf die Finanzierung eines solchen ein und lässt erste Zweifel aufkommen. Alles doch nur Träumereien?

Freiheit vs Wohlstand? Das bedingungslose Grundeinkommen (1/3)

Für die einen Antwort, für die anderen eher mögliche Ursache vieler, komplexer Probleme. Für uns die Grundlage einer dreiteiligen Serie. Das bedingungslose Grundeinkommen.

100% erneuerbar, so könnte es gehen

Eine Studie des deutschen Umweltbundesamts zeigt: 100% erneuerbare Energien sind umsetzbar. Und das sogar mittelfristig, 2050 soll es bereits möglich sein. Wie das geht und was Österreich tut.

Die Zukunft des Kapitalismus

Die Zukunft des Kapitalismus diente als Grundlage einer Beitragsserie in der FAZ. Und in dieser finden sich nicht wenige Vorschläge, die sich als zukunftsweisend herausstellen könnten.

Weniger ist mehr

Ein durchschnittlicher Europäer verbraucht 43 Kilo an Materialien, täglich. Ressoureneffizienz und Entmaterialisierung der Wirtschaft sind Lösungswege für nachhaltigen Wohlstand.

Eine Anleitung zur Budgetsanierung

Ganz Österreich wartet auf das Sanierungspaket der großen Koalition. Andreas liefert in einem Kommentar Tipps für die Regierung. Ob sie die nötig hat, wird sich weisen.

“Wachstum auf Teufel komm raus”

Volker Plass im Gespräch mit zuwi.at über die Zukunft des Wachstums, den Zusammenhang von Geld und Glück und welche Aufgaben unsere Gesellschaft im 21. Jahrhundert erwarten.

Staaten dürfen pleite gehen

In der heutigen Ausgabe der FAZ ist ein ausführlicher Artikel zur EU-Schuldenkrise erschienen. Wichtige Empfehlung der Autoren: Die Schaffung eines Insolvenzverfahrens für Staaten.

Vorwärts zur Mäßigung

Der Schweizer Ökonom Hans Christoph Binswanger versucht sich mit seinem Buch “Vorwärts zur Mäßigung” an einer Synthese aus Ökonomie und Ökologie. Mit Erfolg.

Die Gesellschaft am seidenen Faden

Geld, sinnvolles Tauschmittel und Grundstein vieler Diskussionen. Wie man dazu kommt. Eine Grundsatzfrage

Mein Fehler, aber mir egal

Die Finanzkrise hat massive Schwächen unseres Wirtschaftssystems zur Schau gestellt. Paul Kirchhof mahnt vor allem persönliche Haftung ein.