Browsing Tag 'Arm'

Die Welt wird ungleicher: Gründe und Auswege

Die Ungleichheit nimmt fast überall auf der Welt zu. Der Economist hat dem Thema eine Spezialausgabe gewidmet. Wir fassen das wichtigste daraus zusammen.

“Afrika schuldet uns keinen Penny”

Noch leben Milliarden Menschen in Armut. Wir machen aber große Fortschritte, meint Stefan Dercon im Interview.

Die Finanzkrise und die Gier der kleinen Leute

Der Kapitalismus-Professor klärt auf: Nicht Spekulanten oder Banken seien an Krisen schuld, sondern der kleine Mann. Kritik einer Ode an Marktwirtschaft und Kapitalismus.

Entwicklung: Schweiß, Blut und Zeit

Die Bedingungen, unter denen viele unserer Konsumgüter hergestellt werden, sind schrecklich. Und bekannt. Doch kann man auch etwas dagegen machen? Ein lautes Nachdenken.

Leistung lohnt sich nicht

Wer viel leistet, verdient auch viel. Deshalb sind höhere Steuern auf höhere Einkommen kontraproduktiv. Faktum oder Interpretation mit Kalkül? Eine Analyse.